Aktuell

28.04.2017 / Aktuell

Alera energies GmbH gewinnt den fünften «Zinno-Ideenscheck»

Anlässlich der ITZ-Generalversammlung vom 27. April 2017 im Porsche Zentrum Zug überreichte der Nidwaldner Regierungsrat Dr. Othmar Filliger der Gewinnerin den Scheck in der Höhe von 15'000 Franken

Seit letztem Jahr vergibt «zentralschweiz innovativ» pro Quartal jeweils einen Scheck - den «Zinno-Ideenscheck» - welcher mit 15'000 Franken dotiert ist. Auch für die fünfte Scheckvergabe wurden wiederum viele gute Ideen eingereicht und der Jury ist die Entscheidung nicht leicht gefallen. Die Palette reichte dieses Mal von Premium-Schokolade, über eine Kunstplattform bis hin zu einer Luft/Wasser-Wärmepumpe. Das Rennen in der fünften Runde der Scheckverleihung machte Alera energies GmbH aus Hochdorf mit der Entwicklung der ersten stadtverträglichen Luft/Wasser-Wärmepumpe - der Alera 16XH Super Silence.

 

Wir gratulieren der Gewinnerin ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg.