Aktuell

07.06.2018 / Veranstaltung

138. PraktikerTreff Innovation: Kieswerk der Gemeinde Eschenbach

Ein Werk - tausend Anwendungen - simpel.nachhaltig.vielfältig
Donnerstag, 7. Juni 2018, 17.15 Uhr

 

Seit rund 175 Jahren wird in Eschenbach Kies abgebaut. 2013 wurde in eine komplett neue Produktionsanlage investiert. Diese grosse Investition bedeutet einen Meilenstein und zugleich ein Bekenntnis für diesen industriellen Betriebszweig in Eschenbach. Als Nebenprodukt der eigentlichen Sand- und Kiesgewinnung fallen im Kieswerk Eschenbach jährlich über 20'000 m3 entwässerter und gepresster Schlamm an. Dieser wurde bis jetzt zum grossen Teil als ein Abfallprodukt betrachtet und muss als solches in der eigenen Deponie abgelagert werden.


Während rund sechs Jahren hat der Geschäftsführer Urs Koch eifrig nach einer Lösung gesucht, wie dieser Schlamm verwertet werden könnte. Dabei stiess er auf die Firma LogBau in Bad Ragaz, die für sein Anliegen eine entsprechende Anlage entwickelt hat. Dies war der Startschuss für die Planung der Betonanlage für Regionaler Erd Beton (REB) und Regionaler Flüsssig Beton (RFB) im Kieswerk Eschenbach. Damit kann der einst als Abfall verunglimpfte Schlamm zu einem verwertbaren und hochwertigen Rohstoff verarbeitet werden. Lernen Sie am PraktikerTreff Innovation die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten dieser zwei neuen Produkte kennen.

 

Die Details finden Sie im Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens Montag, 4. Juni 2018.



 Anmeldung