Aktuell

24.03.2020 / Veranstaltung

3D-Druck - Additive Fertigung in der Industrie

Informationen und Themen aus der Praxis
Dienstag, 24. März 2020, 17.00 Uhr
Innovationspark Zentralschweiz, Rotkreuz

Die Anwendungen des 3D-Drucks haben in den letzten Jahren in verschiedenen Bereichen sehr stark zugenommen. Dies liegt einerseits am zunehmenden Angebot und damit an der Verfügbarkeit kostengünstiger Drucker und andererseits an der steigenden Qualität, den verbesserten Materialien und der Zuverlässigkeit. So werden inzwischen nicht nur reine Erstmuster, Prototypen oder Handouts gedruckt, sondern auch Bauteile für den serientauglichen Einsatz unter Betriebsbedingungen. Die Veranstaltung greift das Thema auf und gibt Erfahrungsberichte und Informationen von erfahrenen Anwendern und Dienstleistern weiter an Interessierte aus Industrie, Produktion und Metallverarbeitung. Darunter Themen wie Datenerstellung und Datendurchgängigkeit, Anforderungen an 3D-Druck sowie neueste Entwicklungen und Aussichten für die Zukunft. Die Veranstaltung wird unterstützt vom AM-Network, einer Initiative der Innosuisse.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Details finden Sie im Flyer sowie im Lage- und Anfahrtsplan des Areals Suurstoffi. Bitte für die Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage und den Fussweg zum Eingang des Innovationspark Zentralschweiz unbedingt die Beschreibung im Lage- und Anfahrtsplan beachten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 19. März 2020. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

 



 Anmeldung