Referenzen

«Urlette» - der einzigartige E-Cruiser aus dem Urnerland

Cruisen steht für entspanntes Dahingleiten, für Geniessen, Erleben, Abschalten. Damit der Altdorfer Stanislaus Arnold seinen E-Cruiser "Urlette" zur Marktreife brachte, waren aber ganz andere Qualitäten und Fähigkeiten gefragt. Bei vielen wichtigen Schritten durfte der kreative Urner auf die Unterstützung von «zentralschweiz innovativ» zählen.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 02-17_Urlette


 

«anod» - die smarte Erleuchtung aus Obwalden!

Das junge Start-up «2Point» in Alpnach OW entwickelt einzigartige Outdoorlampen, die Bikern, Skifahrern, Boardern oder Joggern in der Dunkelheit den richtigen Weg weisen. Im herausfordernden Prozess bis zur Marktreife wurden die kreativen Unternehmer von einem Coach von «zentralschweiz innovativ» unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 03-17_anod.pdf


 

Alptracker - kleines Kästchen, grosse Wirkung!

Der erste Feldversuch des «Alptracker» hat im Herbst 2016 riesiges mediales Interesse geweckt. Die smarte elektronische Herdenschutzlösung aus dem Kanton Schwyz liefert Hirten Informationen über den Standort und die Bewegungsmuster ihrer Tiere. Mitinitiiert und unterstützt wurde die bahnbrechende Erfindung durch einen Coach von «zentralschweiz innovativ».

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 07-17_Alptracker

 


 

Immoos Bergungssysteme - Mieten statt kaufen? Aber sicher!

Innovation ist nicht unbedingt gleichbedeutend mit einem neuen Produkt oder einem aufstrebenden Start-up. Das neue Geschäftsmodell der Immoos GmbH zeigt einen anderen, ebenso interessanten Weg auf. Bei dessen Entwicklung wurde das für seine Seilbahn-Bergungssysteme bekannte Unternehmen von einem erfahrenen Coach von «zentralschweiz innovativ» begleitet.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 10-17_Immoos Bergungssysteme


 

BRC Pfahlkopffräse - Diese Innovation soll um die Welt gehen!

 

Eine von der BRC Baurent Central AG während zehn Jahren zur Serienreife entwickelte Fräse ermöglicht im Tiefbau eine einzigartig effiziente und qualitativ hochstehende Pfahlkopfbearbeitung. Die revolutionäre Erfindung stösst auf grosses Interesse, auch international eröffnet sich ein grosser Absatzmarkt. Darum hat das zukunftsgerichtete KMU aus Rain LU jetzt den Weltmarkt im Visier und wird dabei von «zentralschweiz innovativ» unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 05-18_BRC Pfahlkopffräse


 

Der Mähroboter von Ronovatec - reif für die Champions League!

 

Der von der Ronovatec AG in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern entwickelte autonome elektrische Spindel-Mähroboter soll günstigeres, flexibleres und schonenderes Mähen von Sport- und Fussballplätzen ermöglichen. Das Start-up aus Immensee ist auf dem besten Weg, die automatisierte Rasenpflege zu revolutionieren. Bei den Patentrecherchen wurden die innovativen Macher von den Fachleuten von «zentralschweiz innovativ» unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 02-19_Mähroboter von Ronovatec


 

geländerXpress.ch - Geländer nach Mass, online konfiguriert!

Diese Idee hat es in sich: Vor dem Einschlafen noch schnell im Online-Shop stöbern, das passende Produkt auswählen und am nächsten Tag wird bereits geliefert. Und das erst noch zu einem sensationellen Preis. Nein, keine Schuhe, Kleider, Gadgets oder anderer Krimskrams, sondern massgeschneiderte Geländer vom innovativen Start-up geländerXpress.ch. Bei der Umsetzung seiner Idee wurde Christian Frei aus Neuheim von den Fachleuten von «zentralschweiz innovativ» unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Projekt.

 

 

Projektblatt 05-19_geländerXpress